Geologie: Einmessen von geologischen Strukturen mittels GNSS

R10-GNSS der Fa. Trimble

Um die Lage von Horizonten, Profilen und Trassen möglichst präzise einordnen zu können, nutzen wir die Möglichkeit der Koordinatenbestimmung mittels satellitengestützter Vermessung.

 

Mit Hilfe der Echtzeitkinematik ist eine Genauigkeit in der Lagebestimmung bis zu +/- 2,5cm erreichbar. Die Meßgenauigkeit für die orthometrische Höhe  beträgt +/- 5cm.

Wir verwenden als GPS-Empfänger den R10-GNSS der Firma Trimble.

 

 

 

« zurück zur Übersicht